[images/blog/PhotoGrid_1501661494979.jpg] [images/blog/PhotoGrid_1500630071443.jpg] [images/blog/tmp_9313-PhotoGrid_14928428535761363663038.jpg] [images/blog/IMG_5390.JPG] [images/blog/NewYear2017.png] [images/blog/Weihnachten_2016_4.jpg] [images/blog/RobertIkkyo.jpg]
Sonntag, 18. Dezember 2016
[images/blog/Weihnachten_2016_4.jpg]
Mittwoch, 02. November 2016
[images/blog/RobertIkkyo.jpg]

(eine Betrachtung von Robert Hundshammer, Deggendorf)

Aikido verändert dich. Von Grund auf. Es ist überall. Nach vielen Jahren Training kannst du nicht einmal mehr durch den Wald gehen, ohne auf grundlegende Aikido-Prinzipien und Zusammenhänge zu stoßen. Nicht zufällig wählt Shimizu-Sensei immer wieder Beispiele aus der Natur, um die Hintergründe seiner Kunst zu beleuchten. Nicht umsonst bildete der Formationsflug der Kraniche das optische Motto des twa-Weltseminars 2015 - und bei einer eigentlich ganz harmlosen Wanderung im Bayerischen Wald traf ich neulich den Ikkyo omote persönlich.

„Jetzt spinnt er!“, mag der geneigte Leser denken. Doch lest selbst:

[weiterlesen]

Dienstag, 20. September 2016
[images/blog/peter-nieblich.jpg]

Shimizu Sensei ist einer der letzten, lebenden und aktiv Aikidounterricht erteilenden Schüler / Uchi deshi von O’Sensei Morihei Ueshiba, dem Begründer des Aikido.

Es ist immer wieder bewundernswert, dass dieser nunmehr bereits 76 Jahre alte Mensch die Strapazen von langen Interkontinentalreisen auf sich nimmt, um uns in Europa, Amerika und Russland den Gedanken des Aikido und die Regeln des Budo näher zu bringen.

Ich bin nun schon seit etlichen Jahren einer seiner unzähligen Schüler.

[weiterlesen]

Samstag, 13. August 2016
[images/blog/Starnberg-Herzogenhorn-2016.jpg]

Auf den diesjährigen Sommer-Lehrgängen in Starnberg und Herzogenhorn haben folgende Aikidoka von Shimizu Sensei einen Dan-Grad verliehen bekommen.

Wir gratulieren!

[weiterlesen]

Freitag, 29. Juli 2016
[images/blog/FM_SETAGAYA.jpg]

Shimizu Sensei hat ein Interview beim Radiosender FM Setagaya gegeben. Dieses wird im August in vier Teilen gesendet. Leider nur auf Japanisch.

Start ist Donnerstag, der 4. August.
4./11./18./25. August 12:45 - 13:00 (Japanische Zeit)

Wiederholung
6./13./20./27. August 06:45 - 07:00 (Japanische Zeit)

FM Setagaya (Internetradio)
http://fmsetagaya.com

Dienstag, 07. Juni 2016
[images/blog/Lorena2016.jpg]

von Lorena Fortolis

Vor ungefähr fünf Jahren habe ich eine Aikido-Gruppe in Mexiko übernommen. Um mein Wissen mit anderen teilen zu können, muss ich in allem was ich tue aufmerksamer werden und darf außerdem nie aufhören, weiterzulernen und mich zu verbessern.

Und ganz bestimmt (ich bin mir sicher, dass ich da nicht nur für mich spreche) ist der erste Schritt diese Dinge zu erreichen das Training im Tendokan. So entschloss ich mich, nach Japan zu reisen und etwas länger zu bleiben als ein normales Seminar dauern würde.

Mein Job erlaubt mir einige Freiheiten und Flexibilität, sodass ich einen dreimonatigen Aufenthalt organisieren konnte.

[weiterlesen]

Donnerstag, 02. Juni 2016

Die Anmelde-Bestätigungen zum Herzogenhorn Seminar 2016 wurden am 10.5.2016 versandt. Wer sich angemeldet hat und noch keine Bestätigung bekommen hat, wende sich bitte direkt an Harald Wundrak.

Montag, 18. Januar 2016
[images/blog/0.jpeg]

Wer es noch nicht gemacht haben sollte, sei daran erinnert:
Die twa Beiträge für das Jahr 2016 sind bis zum 31.Januar zu entrichten.

UND wie jedes Jahr möchte ich darauf hinweisen, unbedingt den Mitgliedernamen & die Mitgliedsnummer zu vermerken, sodass die Beitragseingänge auch korrekt eingetragen werden können.

Vielen Dank und auf ein gutes, neues Aikidojahr –
Birgit (Tendokan)